Headline
×
Seite wird geladen

···

News
win2day wird Titelsponsor der BSL

20.04.2022 - von Moritz Katzettl


win2day wird Titelsponsor der BSL

Rechtzeitig vor den am Sonntag beginnenden Playoffs gibt es noch einmal große News im heimischen Basketball: win2day, die Spieleseite der österreichischen Lotterien, komplettiert ihr Sponsoring-Portfolio mit der Übernahme des Titelsponsorings der höchsten Spielklasse der Herren.

Die win2day Basketball Superliga ist der letzte noch fehlende Stein zum Engagement des Unternehmens im Basketballsport.

"Basketball ist ein Hochleistungssport und ein super Betätigungsfeld. Wir sehen einen großen Fit zwischen dem, was wir als Marke bieten können - nämlich eine große Plattform - und dem Sport, der ein tolles Produkt darstellt, das wir auch mit vermarkten wollen", so Georg Wawer, Managing Director win2day. Im Rahmen eines großen Sportsponsoring-Pakets, das gemeinsam mit dem Sportrechtevermarkter LAOLA1 geschnürt wurde, konnten bereits Partnerschaften mit der win2day Basketball Damen Superliga, den Herren- und Damen-Nationalteams sowie der Rollstuhlbasketball-Liga eingegangen werden. Außerdem wird win2day als Hauptsponsor der 3x3-Europameisterschaft, die von 9. bis 11. September in Graz stattfindet, auftreten.

"Damen, Herren. Nationalteam, Superligen. Halle, Outdoor. 5 gegen 5, 3x3. Das Portfolio von Basketball Austria ist so vielfältig - und wir sind extrem stolz, dass uns ein ebenso vielfältiges Unternehmen wie win2day in all unseren Bereichen unterstützt. Mit einem derart starken Partner im Rücken freuen wir uns umso mehr auf die anstehenden Playoffs der win2day Basketball Superliga und auf die 3x3 Europameisterschaft in Graz", freut sich Gerald Martens, Präsident von Basketball Austria.

Auch Liga-Geschäftsführer Johannes Wiesmann freut sich über die langfristige Partnerschaft mit win2day: "Wir haben dank dieser Partnerschaft die Möglichkeit, den Basketballsport in all seinen Facetten zu entwickeln", sagt Wiesmann, der sich aber auch beim bisherigen Titelsponsor bet-at-home bedanken will. "Ohne deren Engagement wäre der Weg durch die Pandemie nicht möglich gewesen."

Aktuell liegt der Fokus aber voll auf den Playoffs der win2day BSL, die wie folgt stattfinden: 

Viertelfinale: 

VF1: BC GGMT Vienna (1) vs. Arkadia Traiskirchen Lions (8)

VF2: Swans Gmunden (2) vs. Raiffeisen Flyers Wels (7)

VF3: UNGER STEEL Gunners Oberwart (3) vs. Kapfenberg Bulls (6)

VF4: UBSC Raiffeisen Graz (4) vs. SKN St. Pölten Basketball (5)

Spieltermine: 24. April, 28. April, 30. April, 3. Mai*, 6. Mai*.

Playdowns:

Vienna D.C. Timberwolves (9) vs. BK IMMOunited Dukes (10)

Spieltermine: 23. April, 27. April, 30. April, 4. Mai*, 7. Mai*.

Semifinale: 

SF1: Sieger VF1 vs. Sieger VF 4

SF2: Sieger VF 2 vs. Sieger VF3

Spieltermine: 8. Mai, 11. Mai, 14. Mai, 17. Mai*, 19 Mai*.

Finals: 

Sieger SF1 vs. Sieger SF2

Spieltermine: 22. Mai, 26. Mai, 28. Mai, 31. Mai*, 4. Juni*.