Headline
×
Seite wird geladen

···

WU12 Freundschaftsturnier mit 5 Mannschaften

26.03.2022 - von Arsineh Steiner; Foto: Peter Brazdil


WU12 Freundschaftsturnier mit 5 Mannschaften

Am Samstag, 26.03.2022, fanden sich über 50 U12 Spielerinnen im Lions Dome für ein freundschaftliches Kräftemessen ein.

Insgesamt 5 Mannschaften: WU12 LIONESSES, Steyrer Hexen, Herzogenburg, Capricorns Wien und BBC Nord Eisenstadt trafen sich zu diesem Freundschaftsturnier. Am meisten überzeugten dabei die Capricorns aus Wien. Bei unseren U12 LIONESSES war es das Ziel, vor allem auch die neuen Spielerinnen wertvolle Erfahrung und Spielzeit sammeln zu lassen, was in der Meisterschaft leider nicht immer möglich ist. ?Erleichtert? wurde dieses Vorhaben dadurch, dass 6 Stammspielerinnen nicht dabei sein konnten.

LIONESSES vs. Steyrer Hexen 34:19 (18:13)

Im ersten Spiel ging es für unsere LIONESSES gegen die Steyrer Hexen, die, trotz des weiten Anreiseweges, dankenswerterweise unsere Einladung angenommen haben. Den Mädchen aus Oberösterreich merkte man die noch fehlende Turniererfahrung an, und so konnten die U12 LIONESSES alle Viertel für sich entscheiden: 8:5, 10:8, 10:4, 6:2.
Alle Mädels haben ihre Sache gut gemacht und maximalen Einsatz gezeigt, weshalb man keine Einzelleistungen hervorstreichen kann. Traditionell gibt es aber auf jeden Fall die Gratulation an Bas und Bokan für ihre ersten WU12 Punkte!

Schweiger 8, Eggenweber, Kryeziu je 6, Bas, Sinanovic je 4, Bokan, Farmer, Gray je 2, Beydemir, Ellerkamm, Hollmann, Kirkovits, Lohmann, Poterucha;

LIONESSES vs. Capricorns 16:21 (9:7)

Nach einem Spiel Pause ging es zum Abschluss, gegen das stärkste Team des Turniers, die Capricorns aus Wien. Und trotz der vielen Ausfälle, schlugen sich unsere Mädels vor allem in der ersten Hälfte besser als erwartet: 1. Viertel 6:4, 2. Viertel 3:3. Durch unsere enge Defense und gute Arbeit am Rebound konnten wir sogar mit einem kleinen Vorsprung in die Pause gehen.
In der zweiten Hälfte ließ dann die Konzentration etwas nach: 3. Viertel 2:6, 4. Viertel 5:8. Angesichts der Umstände können wir aber mit der Leistung auf jeden Fall zufrieden sein. Gratulation an Beydemir zu ihren ersten WU12 Punkten!

Eggenweber 7, Kryeziu 3, Beydemir, Grey, Sinanovic 2, Bas, Bokan, Ellerkamm, Farmer, Hollman, Kirkovits, Lohmann, Poterucha, Schweiger;

Die weiteren Partien:

Steyrer Hexen vs. Capricorns: 5:45 (2:16)
Herzogenburg vs. Capricorns: 14:26 (6:14)
Herzogenburg vs. BBC Nord: 30:8 (13:4)
Steyrer Hexen vs. BBC Nord: 11:15 (5:8)

Fotos vom Spiel!