Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Wichtiger Sieg der U14 LIONS

12.12.2021 - von Kris Nikolic; Foto: Sandra Cermak


Wichtiger Sieg der U14 LIONS

Am Sonntag stand das vorletzte Spiel der Superliga Gruppenphase für die jungen Löwen auf dem Programm. Die Situation für die LIONS war klar: Verlieren verboten um noch eine Chance auf den Aufstieg zu haben.

DC Timberwolves vs. LIONS  64:71 (42:37)

Der Start des Spieles verläuft sehr ausgeglichen und beide Teams haben Probleme, einfache Punkte zu scoren. Ende des Viertels können die LIONS nicht mehr punkten und müssen mit einem fünf Punkte Rückstand in die Viertelpause gehen.

Auch in diesem Abschnitt tun sich die Traiskirchner schwer die Wolves zu stoppen und laufen immer einem Rückstand hinterher. Offensiv können die LIONS immer öfter schöne Aktionen setzen und einfach am Korb scoren.

Nach der Halbzeitpause kommen die jungen Löwen unkonzentriert aus der Kabine und begehen viele vermeidbare Fehler, welche sofort von den Gastgebern ausgenutzt werden. Eine Auszeit und ein Aufbäumen der LIONS bringt die Wende, welche mit einem 11:0 Run ausgleichen können. Trotzdem geht man nach wie vor mit einem fünf Punkte Rückstand in das letzte Viertel.

Dort kommt die beste defensive Phase der LIONS, die die beiden schnellen Guards der Wolves viel besser kontrollieren können und in der Offense die entscheidenden Plays machen. Am Ende behielten die jungen Löwen, trotz einiger Foulprobleme, die Nerven und bringen das Spiel sicher nach Hause.

Ein sehr wichtiger Sieg der LIONS, womit sie sich die Chance auf den Aufstieg ins Playoff der U14 Superliga weiter aufrecht erhalten. Das letzte Spiel findet am kommenden Samstag im LIONS Dome statt, wo das Team von UBSC Graz der Gegner ist.

Steinberger 17, Divoky 16, Moll 12, Ravlic 10, Skoric 9, Janos 5, Fangl 2, Braun, Schweiger, Steiner, Passet-Pavlovic;