Headline
×
Seite wird geladen

···

News
NÖ-Derby in Klosterneuburg!

20.10.2012 - von Johannes Wiesmann


NÖ-Derby in Klosterneuburg!

In der dritten Runde der Admiral Basketball Bundesliga heißt es für die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS erstmals "Derby-Time". Beim regierenden Meister, Xion Dukes Klosterneuburg sind die Burschen von Head Coach Zoran Kostic am morgigen Sonntag natürlich krasse Außenseiter.

Xion Dukes Klosterneuburg vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS am Sonntag, 21. Oktober 2012 um 17 Uhr im FZZ Happyland

Nach dem ersten Heimspiel am vergangenen Montag gegen Graz stehen die LIONS noch immer ohne Punkte da. Offensiv war die Leistung gegen die Steirer zwar schon etwas besser, defensiv konnte man aber in keine Phase der Partie dagegenhalten.
Gegen den Meister wird das aber von Nöten sein, will man etwas zählbares aus Klosterneuburg mitnehmen. Bei den Dukes lautet des Motto nach dem ersten Meistertitel seit über 20 Jahren "never change a winning team" - oder zumindest beinahe. Einzig Urgestein Hamidovic verabschiedete sich vom Profi-Sport. Für den Langzeit-Kapitän verpflichte der Rekordmeister mit Kevin Payton einen Ex-Traiskirchner. Dadurch ist das Team von Coach Werner Salomon wahrscheinlich noch um ein Stück unberechenbarer geworden.
Auch den ersten Titel der Saison 2012/13 sicherten sich die Dukes. Im Spiel um den Supercup ließen sie den Swans aus Gmunden keine Chance. Nach einer Heimniederlage gegen die Kapfenberg Bulls in der ersten Runde der ABL setzte sich Klosterneuburg sowohl im Cup-Achtelfinale gegen Fürstenfeld, als auch in der Meisterschaft in Gmunden durch.
Die LIONS haben beim amtierenden Meister nichts zu verlieren. Graf und Co. werden wieder alles geben und versuchen die Defenseleistung zu verbessern. Ein Sieg ist unwahrscheinlich aber nichts ist unmöglich.