Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Basket-Open-Tombola macht Strich durch die Vorbereitung der Herren 1. Klasse!

22.09.2012 - von Christopher Kferle


Basket-Open-Tombola macht Strich durch die Vorbereitung der Herren 1. Klasse!

Bereits seit Anfang August quält sich die vorjährige Meistermannschaft der Herren 1. Klasse in der Vorbereitung

Bereits seit Anfang August quält sich die vorjährige Meistermannschaft der Herren 1. Klasse in der Vorbereitung: Mühsame Laufeinheiten in der Schwechat-Au und das Bezwingen des todesmutigen Donau-Parcours sorgten in den vergangene Wochen für mühsame Trainingseinheiten. Wozu? Um den Titel zu verteidigen. Einen Rückschlag gab es beim Basket-Open: Denn Center Vinzenz Winter gewann bei der Tombola den Hauptpreis, der seine – wie auch die der ganzen Mannschaft - Vorbereitungspläne über den Haufen warf.

Man könnte nun meinen, Vinzi gewann den LED-TV und er wäre nun den ganzen Tag auf der Couch – doch weit gefehlt: Für ein einziges Los erhielt er einen Sängerhof- respektive Winzerhaus-Gutschein im Wert von € 10,-. Chapeau! Hochgerechnet sind das vier Jägermeister oder drei Krügerl oder fünf Portionen Mexiko-Sauce. Auf diesen Hauptgewinn muss natürlich angestoßen werden – mit der ganzen Mannschaft und nach jedem Training beim Heinzi im Sängerhof / Winzerhaus.

Die „Wampe spazieren tragen“ können er – wie Vinzi unsere sportliche Ertüchtigung liebevoll umschreibt – und alle anderen auch, bereits im „green Monster“ (An. Hauptschule Traiskirchen). Seit zwei Wochen ist der „Schleifer“ (An. Christoph Trübswasser – den Spitznamen „Speedy“ darf man altersbedingt etwas abgeschwächt zur Kenntnis nehmen) wieder im Dienst und stimmt die Herren 1. Klasse auf die Titelverteidigung ein. Auch wenn der Verfasser dieser Zeilen bislang nur das Lauftraining mitmachte, darf über die Indoor-Aktivitäten berichtet werden: Schweißtreibend, unmenschlich und überzogen bringt es auf den Punkt. Aber irgendwie muss ja eine ausreichende Basis geschaffen werden, um den Titel – wenn möglich mit einer im Vorjahr knapp verpassten „perfect season“ – verteidigen zu können.

Da ja Weihnachten in kürze bevorsteht und immer wieder Geburtstage in der Mannschaft anfallen, ein kleiner Hinweis für alle Freundinnen, Eltern, Bekannte usw.: Mit einem Sängerhof- Winzerhausgutschein macht ihr eurem Liebsten die größte Freude – und auch den anderen, denn dann lässt man schnell eine Runde springen.