Headline
×
Seite wird geladen

···

Allgemeine
News
Niederösterreichderby im Happyland

19.12.2021 - von Moritz Katzettl Foto: © Franz Michalski


Niederösterreichderby im Happyland

Unsere Löwen gehen heute in Klosterneuburg auf die Jagd nach den Klosterneuburg Dukes. Das Derby der beiden niederösterreichischen Clubs ist die letzte Partie der Hinrunde in der momentanen Superligasaison.

Unser Resümee aus den ersten acht Partien fällt eher bescheiden aus, nachdem unsere Löwen nur eines der bisherigen Spiele für sich entscheiden konnten. Im Großteil der anderen Matches gingen wir nur knapp als Verlierer vom Feld, aber dennoch fehlte in den Schlussminuten der Wille und oftmals auch die Energie, das Ergebnis nach Hause zu bringen. Stolz kann unsere Mannschaft dennoch auf sich sein, nachdem die Formkurve, trotz unbeständigen Leistungen, stark nach oben zeigt. So hat sich beispielsweise die Defense unseres jungen Löwenrudels, über die bisherige Saison verteilt, immer mehr gefestigt. Auch die Offensive blüht mittlerweile auf. Weiterhin haben wir aber, aufgrund der Verletzung von Maxi Schuecker, eine kurze Bank, wenn es um die Center-Position geht.

Die Dukes haben ebenfalls einen langsamen Start erwischt, sie haben drei ihrer ersten acht Partien gewonnen, darunter auch den Nervenkitzler letzte Woche, wo man sich in der Overtime um einen Punkt gegenüber den Flyers durchsetzen konnte. Aufgrund dieses Sieges haben die Dukes momentan eine zwei Spiele-Siegesserie und empfangen unsere Löwen mit viel Selbstvertrauen. Abschreiben sollte man unsere LIONS jedoch auf keinen Fall.

Wir hoffen, dass die Formkurve weithin nach oben steigt, sodass wir in Klosterneuburg unseren zweiten Saisonsieg einsacken können und das Weihnachtsgeschenk vielleicht ein bisschen früher kommt. Das würde uns einen Schritt näher an die Konkurrenten heranbringen, zu denen die Dukes dieses Jahr mitunter gehören.

!!GO LIONS!!