Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Nachtragsspiel gegen die Timberwolves

04.03.2021 - von Mateja Juric Foto: Sandra Cermak


Nachtragsspiel gegen die Timberwolves

Nachdem das Spiel gegen die Vienna D.C. Timberwolves letzten Samstag, aufgrund eines Corona- Falls bei den Wienern, verschoben werden musste, findet dieses am 06.03.2021 statt. Spielbeginn ist um 17:30 im LIONS Dome.

Am Samstag, den 06.03.2021 um 17:30, kommt es zum Kellerduell zwischen den Timberwolves und unseren Löwen. Das Spiel musste, aufgrund von einem Covid19- Fall, spontan verschoben werden. Die Wiener belegen derzeit den letzten Tabellenrang, während unser Team auf Platz 9 zu finden ist. Da sowohl die Timberwolves, als auch unsere Löwen erst drei Siege feiern konnten, ist der Einzug in die Playoffs für beide Mannschaften nicht mehr möglich. Dennoch wollen sich beide Teams von ihrer besten Seite präsentieren und einen Sieg feiern. Im Hinblick auf den Abstiegskampf ist diese Begegnung auch von großer Bedeutung. 

Nach den letzten beiden knappen Niederlagen wollen unsere LIONS endlich den vierten Sieg verbuchen. Einfach wird das Ganze jedoch nicht, vor allem da neben Adam Thoseby, für den die Saison vorzeitig beendet ist, auch noch der Einsatz von Dani Koljanin (Außenbandeinriss Knöchel) und Maxi Schuecker (Infekt) fraglich ist. Unsere Mannschaft muss daher noch näher zusammenrücken und kämpfen, um gegen die Wiener erfolgreich sein zu können. Diese brennen nämlich auch auf den Sieg. In den letzten beiden Partien führten einige Schwächephasen zu den Niederlage. Diese müssen in der Begegnung gegen die Vienna D.C. Timberwolves jedenfalls vermieden werden. Den LIONS muss es gelingen, eine konstante und gute Leistung über vierzig Minuten abzuliefern, um als Sieger vom Platz gehen zu können. 

Nach den vielen unnötigen Niederlagen, die vor allem durch Unkonzentriertheiten und Schwächephasen zustande kamen, würde ein Sieg sowohl der Mannschaft, als auch den Fans gut tun. Wenn sich die Löwen ihrer Stärken besinnen und kämpfen, dann ist dieser nämlich auch durchaus möglich. 
GO LIONS!