Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Das Duell der Raubtiere

20.11.2020 - von Mateja Juric Foto: Franz Michalski


Das Duell der Raubtiere

Am Samstag, den 21.11.2020, treffen unsere LIONS um 17:30 in Wien auf die Vienna D.C. Timberwolves. Unsere Löwen möchten die Wölfe aus Wien in der Tabelle überholen. Das Spiel findet ohne Zuseher statt, jedoch ist es möglich, das Raubtier- Duell per Livestream mitzuverfolgen.

Nach der bösen Niederlage und dem damit verbundenen Cup- Aus gegen die Swans letzte Woche, möchten die Löwen in der Liga durchstarten. Sie treffen am 21.11.2020 auf ihren Tabellennachbarn- die Vienna D.C. Timberwolves. Mit einem Sieg könnte man die Wölfe überholen, mit einer Niederlage könnten sich die Timberwolves von den LIONS absetzen.

Die Wölfe konnten in der diesjährigen Saison gegen die Unger Steel Gunners Oberwart gewinnen und haben somit einen Sieg mehr in der Tasche als die LIONS, welche in der Liga bisher noch sieglos sind. Auch im Testspiel waren die Wölfe gegen unsere Löwen siegreich.
Doch die LIONS sind heiß darauf, im Duell der Raubtiere als Sieger hervorzugehen. Einfach wird es jedoch bestimmt nicht.

Bei den Wölfen setzt man auf Spieler der eigenen Akademie. 13 von 16 Spielern liefen schon im Nachwuchs für die Timberwolves auf. Das Team der Vienna D.C. Timberwolves ist daher auch ein eingespieltes Team. Jakob Szkutta, der Topscorer der Wölfe, welcher zuletzt nicht spielen konnte, ist wieder einsatzbereit. Bei den LIONS fehlen Kukic, Gentner, Kühteubl und Ray nach wie vor.

Der zuletzt verletzte, aber nun wieder einsatzbereite Luka Kamber sieht Chancen für den ersten Sieg und fasst die Situation folgendermaßen zusammen:
Ich denke, es ist eine gute Gelegenheit uns den ersten Sieg der Saison zu holen. Die Schlüssel sind, dass wir so wenig wie möglich Ballverluste haben, aus den vergangenen Spielen lernen und diese Fehler nicht wiederholen. Wir müssen hart verteidigen und dürfen keine Offensive- Rebounds zulassen. In der Offense müssen wir zusammenspielen und alle Chancen, die sich uns bieten nutzen und scoren.

Unsere Löwen wollen gegen die Wölfe ihr wahres Können beweisen und die Fehler des letzten Spiels wieder gut machen. Dafür wurde die ganze Woche hart trainiert und analysiert.

Leider sind, nach wie vor, keine Zuseher erlaubt. Das Spiel kann man aber über folgenden Link live mitverfolgen: https://www.skysportaustria.at/live/

LOUD. PROUD. LIONS