Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U12 White fahrt die nächsten Siege ein!

18.01.2020 - von Markus Enzersdorfer; Foto: Peter Brazdil


U12 White fahrt die nächsten Siege ein!

An einem spielintensiven Wochenende muss die U12 gleich vier Spiele, auf zwei Tagen aufgeteilt, bestreiten und kann jedes für sich entscheiden.

U12 White: LIONS vs. Mistelbach Mustangs II 55:44 (20:16)

Von Anfang an zeichnete sich ein spannendes und knappes Spiel ab. Die Löwen zeigten gutes Teamplay und vor allem dank der starken Defense konnte man mit +4 in die Halbzeitpause gehen. Im dritten Viertel blieb es weiter spannend und beide Teams konnten ihre Stärken ausspielen und so ging es mit 32:32 in den letzten Abschnitt. In diesem konnten die LIONS noch mal den Turbo zünden und kamen durch Fastbreaks zu einfachen Punkten. So haben sich die jungen Löwen einen 10 Punkte Vorsprung herausgespielt und konnten so den Sieg mit nach Hause nehmen.    

Rakuschan 24, Hüttmayer 13, Brazdil 6, Zimonjic, Meisl, Zrna je 4, Breuchner, Hauler;

U12 White: LIONS vs. Klosterneuburg Dukes 38:33 (26:19)

Auch das zweite Spiel gestaltete sich ausgeglichen. Keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. Bei den LIONS merkte man schon langsam die Müdigkeit und die daraus entstehenden Fehler. Auch wenn es ihnen nicht gelang sich deutlich abzusetzen, kontrollierten die Löwen das Spiel und konnten auch in diesem Spiel einen Sieg einfahren. 

Hüttmayer 12, Rakuschan 10, Zomonjic 6, Meisl, Brazdil je 4, Hauler 2, Breuchner, Zrna;  

U12 White: LIONS vs. BBC Tulln 61:33 (25:16)

Am nächsten Tag hießen die Gegner im ersten Spiel Tulln. Mit einer bis auf 4 Spieler ausgewechselten Mannschaft, im Gegensatz zum Vortag, ging man in das Spiel. Die LIONS starteten gleich mit voller Energie ins Spiel und konnten stätig ihren Vorsprung ausbauen. Jeder Spieler bekam Spielzeit und zeigte eine gute Leistung. Die jungen Löwen gewinnen auch dieses Spiel klar.

Rakuschan 17, Jäger 12, Hüttmayer, Neunkirchner je 8, Zimonjic 6, Caran, Sax je 4, Farmer 2, Hauler, Argun; 

U12 White: LIONS vs. SKN St.Pölten II 56:22 (27:10)

Im letzten Spiel an diesem Wochenende war St.Pölten der Gegner. Am Beginn spielten die Landeshauptstädter überraschend stark auf und trafen viele ihrer Würfe. Im zweiten Viertel legten die Löwen ihren Fokus auf die Defense und es zeigte Wirkung. Die Mannschaft bekam lediglich zwei Punkte im ganzen zweiten Abschnitt und ging mit +17 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit spielten die LIONS weiter konzentriert und konnten das Wochenende perfekt machen mit dem vierten Sieg im vierten Spiel.  

Neunkirchner 20, Jäger 13, Zimonjic 10, Rakuschan 7, Caran, Hüttmayer, Argun je 2, Farmer, Sax, Hauler; 

Coach Enzersdorfer: "Es freut mich zu sehen welche gute Leistung die jungen Löwen an diesem Wochenende zeigten. Es war deutlich zu erkennen, wie das in den letzten Monaten Erarbeitete in den Matches umgesetzt wurde. Trotzdem gibt es noch viele Bereiche in denen Verbesserungen vorgenommen werden müssen. Daher heißt es dran bleiben und weiter Vollgas geben."

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
Endstand

33

61

Scorer
Rakuschan 17, Jaeger 12, Huettmayer, Neunkirchner je 8, Zimonjic 6, Caran, Sax je 4, Farmer 2, Hauler, Argun;