Headline
×
Seite wird geladen

···

H1 der Landesliga mit Heimsieg gegen Gmünd ins Halbfinale!

12.01.2020 - von Stefan Artner; Foto: Sandra Cermak


H1 der Landesliga mit Heimsieg gegen Gmünd ins Halbfinale!

Nach den Feiertagen standen 2 wichtige Trainings auf dem Programm, die wirklich gut waren und mit denen man zuversichtlich auf das Cup-Heimspiel gegen Gmünd schauen konnte. Man hat sich vorgenommen 2020 das wahre Gesicht des Teams zu zeigen, das viel Potenzial hat.

H1 LIONS vs. Gmünd   79:52 (28:16, 43:25, 58:37)

Assistent Coach Piech übernahm heute für den erkrankten Headcoach Artner, der dank Keemotion alles vom Bett zu Hause mitverfolgte.

Die LIONS starten durch die NBBV Cupregeln mit einem 12 Punktevorsprung ins Spiel. Jedoch war der Plan, dass man diesen Bonus ausblendet und das ganze Spiel über zu fighten. Gmünd erwischt einen sehr guten Start, doch die LIONS kontern sofort. Der Gmünder Vartecky ist in den ersten Minuten nur schwer in den Griff zu bekommen. Auf beiden Seiten wird brav gescort und somit endet das erste Viertel mit 28:16 für das Heimteam.

Im zweiten Abschnitt zeigen die LIONS phasenweise sehr gute Defense und gute Offense. Auch die Reboundarbeit ist wesentlich besser als zuletzt. Man spielt einige schöne Szenen heraus. Dennoch macht man hin und wieder überhastet schlechte Pässe und will Würfe erzwingen. Aber dadurch, dass man die Gäste in diesem Viertel nur 9 Punkte machen lässt, geht man mit einer 43:25 Führung in die Halbzeitpause.

Das dritte Viertel ist immer so eine Schwachstelle gewesen in den letzten Spielen. Diesmal nicht, denn die LIONS sind weiter motiviert und kämpfen als Team um jeden Ball und zeigen, dass sie auf jeden Fall ins Halbfinale wollen.

Durch gute Würfe von Honz und Julian, sowie gute Teamarbeit aller Spieler setzt sich das Heimteam weiter ab und gewinnt das Spiel sicher mit 79:52.

Scorer: Pelc 16, Julian 12, Honz, Graf je 10, Sostar 7, Uchatzi 6, Güttl 4, Weiß 2, Gaster;

DANKE an die Unterstützung der Fans. Am Samstag, den 18.1. um 20 Uhr geht?s im LIONS Dome gegen die 6ers.