Headline
×
Seite wird geladen

···

News
LIONS wollen Tabellenplatz absichern!

19.03.2013 - von Johannes Wiesmann


LIONS wollen Tabellenplatz absichern!

In einem vorgezogenem Spiel der 7. Runde der H2, treffen die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS am Mittwoch auswärts auf den UBSC Raiffeisen Graz. Nach dem tollen Sieg gegen Fürstenfeld will das Team gegen Graz nachsetzen, um den 10. Tabellenplatz abzusichern.

UBSC Raiffeisen Graz vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS am Mittwoch, den 20. März 2013 um 19 Uhr 30 in Graz, Union Halle

Es war ein toller Abend für die LIONS. Am Sonntag konnte die Mannschaft endlich über eine gesamte Partie hinweg überzeugen. Gegen die routinierten Panthers aus Fürstenfeld dominierten die jungen Löwen von Beginn an und hatten auch in brenzlichen Situationen die richtige Antwort parat.
In Graz soll der Aufwärtstrend nun fortgesetzt werden. In Anbetracht der bisherigen Saisonduelle eine schwierige Aufgabe. Drei Spiele, drei Niederlagen. Alle zumindest mit 15 Punkten Differenz. Auf den ersten Blick ist die Favoritenrolle also klar verteilt. Der Unterschied zwischen den beiden Teams ist jedoch geringer, als es die Ergebnisse vermuten lässt.
Bei genauerem Betrachten der Statistik fällt auf, dass der UBSC nur in zwei Kategorien wirklich vorne liegen. Die Steirer trafen zwei Mal 14 Dreier, einmal elf und zwangen die LIONS sehr vielen Turnovers. In allen anderen Kategorien hatte das Team von Zoran Kostic zum Teil deutliche Vorteile.
Die Teamdefense war also das größte Problem unserer Burschen. Schlechte Rotation ermöglichte den Grazern viele freie Distanzwürfe. An diesem Problem arbeiteten die Coaches sehr intensiv - gegen Fürstenfeld war schon ein deutlicher Fortschritt zu erkennen.
Offensiv müssen die LIONS wieder versuchen, ihre Größenvorteile auszuspielen. Das Insidespiel entwickelte sich in den letzten Wochen zu einem großen Plus im Angriff der LIONS. Wenn es gelingt, die Spielsysteme ähnlich gut zu exekutieren, ist ein Erfolg im Graz durchaus möglich.