Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 Red verliert erstes Heimspiel der Saison deutlich!

22.10.2019 - von Markus Enzersdorfer; Foto: Sandra Cermak


U14 Red verliert erstes Heimspiel der Saison deutlich!

Im ersten Heimspiel der Saison waren die WAT 3 Capricorns im Lions Dome zu Gast.

U14 Red: LIONS vs. Capricorns 58:118 (35:70)

Den Anfang verschläft das Heimteam vollkommen und so führen die Gäste nach 5 Minuten mit 15 Punkten. Vor allem in der Defensive wird viel geschlafen. Den Gegnern werden so einfache Punkte ermöglicht. Leider geht auch offensiv bei den Löwen wenig, lediglich Möser und Buhl können im Angriff Akzente setzen. Mit einem 35:70 geht es in die Halbzeitpause, in der einiges beredet werden musste.

In die 2. Halbzeit starteten die LIONS besser, speziell am Ende des 3.Viertels spielten sie eine sehr gute Defense und kamen so oft zu einfachen Punkten in der Offensive. Mit derselben Energie wurde auch der letzte Abschnitt begonnen aber im Laufe des Viertels fehlte den jungen Löwen vollkommen die Luft und so fiel das Ergebnis zu deutlich aus. In diesem Spiel merkte man, dass die U14 eine junge Mannschaft ist, die noch Zeit braucht, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Trotz allem konnten die Löwen phasenweise in der Offense aber auch in der Defense ihr Können zeigen. Die Spieler sind auf einem guten Weg.

Möser 30, Buhl 11, Demeo, Ravlic, Vukovic, Steinberger je 4, Leitner 1, Baumann, Wimmer, Ivanov;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
Endstand

58

118

Scorer
Moeser 30, Buhl 11, Demeo, Ravlic, Vukovic, Steinberger je 4, Leitner 1, Baumann, Wimmer, Ivanov;