Headline
×
Seite wird geladen

···

U16 LIONESSES mit starker Steigerung im letzten Testspiel!

28.09.2019 - von Robert Julian; Fotos: Peter Brazdil


U16 LIONESSES mit starker Steigerung im letzten Testspiel!

Das Team von Coach Zaneta Chlebinska zeigt sich nach zwei weiteren Trainingseinheiten stark verbessert. Das Zusammenspiel klappt besser und die neuen Teammitglieder fügen sich immer besser in die Mannschaft ein.

WU16: Blue Devils Wr. Neustadt vs. LIONESSES 47:47 (16:20)

Kapitänin Selina Julian startet fulminant in die Partie und scort im ersten Viertel alle Punkte für die Junglöwinnen. Obwohl in der Defense noch nicht viel klappt, geht das Viertel trotzdem mit 10:8 an die Gastgeberinnen.

Im zweiten Viertel klappt das Zusammenspiel besser und auch die Defensiv-Arbeit wird ordentlich erledigt. Daraus resultiert ein 12:6 in diesem Viertel, Enna Krancic trägt sich mit vier Punkten erstmals in die Scorerliste ein.

Nach der Pause können die LIONESSES den Vorsprung auf bis zu 8 Punkten vergrößern und den Devils, die nur zu fünft angetreten sind, scheint die Kraft auszugehen. Immer wieder kämpfen sie sich aber tapfer heran und der Vorsprung schwindet bis zum Ende des Viertels wieder auf fünf Punkte.

Im Schlussabschnitt löst sich aus unerklärlichen Gründen die Devensive der Junglöwinnen völlig auf. Immer wieder wird eine Spielerin der Wiener Neustädterinnen alleine gelassen und diese trifft dann nach Belieben. Der Vorsprung schwindet Punkt für Punkt. In der Offensive läuft es noch halbwegs rund, Enna und Selina können dagegenhalten. In der letzten Spielminute können die Teufelinnen noch einmal in Führung gehen, doch der letzte Angriff gehört den LIONESSES. Fini Kalbhenn wird mit dem fünften Foul der Topscorerin der BlueDevils an die Freiwurflinie geschickt, wo sie hochkonzentriert beide Würfe zum verdienten Ausgleich trifft.

Julian 19, Krancic 16, Grudnig 4, Brazdil, Chmelicek, Milakovic, Kalbhenn je 2, Kohlert, Walter, Medic, Schwabl;

Fazit: Leider wurde ein bereits fast gewonnenes Spiel leichtfertig aus der Hand gegeben. Da hilft es auch nichts, mit dem Schiedsrichter und dem Schreibertisch zu hadern. Das Unentschieden resultierte einzig und allein aus der schlechten Defensivleistung im letzten Viertel. Das gilt es in den beiden verbleibenden Trainings bis zum ersten Bewerbsspiel nächste Woche zu verbessern.

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Wiener Neustadt0/00
2Traiskirchen Lions Young & Wild Lionesses0/00
3Basket Duchess0/00
Termine
12.01.2020
12:30
Lions WU16     Alligators
19.01.2020
10:00
Wr. Neustadt    Lions WU16