Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Spitzenplatzierung bei topbesetztem Osterturnier in Berlin!

29.04.2019 - von Albert Handler


Spitzenplatzierung bei topbesetztem Osterturnier in Berlin!

Beim internationalen Eastercup in Berlin, Moabit hat die U19 eine starke Leistung gezeigt und sich den vierten Platz gesichert.

Top motiviert konnten sich die Löwen den zweiten Platz in der Gruppe sichern, wobei bereits im ersten Gruppenspiel der Grundstein dafür gelegt wurde. In einem spannenden Spiel konnte man Kormericz (CZE) besiegen. Daraufhin spielten die jungen Löwen mit viel Selbstvertrauen und bezwangen auch White Wings (GER) und Triple Threat U17 (NED). Erst im letzten Gruppenspiel musste man sich Litomerice (CZE) geschlagen geben.

Als Zweiter der Gruppe konnte man sich für das Viertelfinale qualifizieren und spielte dort gegen Crackerjacks (NED). Die zwar klar körperlich überlegenen Spieler der Niederländer wurden dank viel Herz und Kampf bezwungen und so fand man sich Sonntagabend, doch etwas überraschend, im Halbfinale wieder. Dort traf man auf den absoluten Topfavoriten, Triple Threat U18 (NED), zeigte eine tolle Leistung, musste sich aber schlussendlich klar geschlagen geben. Die Niederländer konnten sich später auch den Turniersieg im Finale holen, mit über 45 Punkten Vorsprung.

Trotzdem war man eines von nur vier U18 Teams, welches auch am Montag ein Spiel bestreiten durfte, und zwar das kleine Finale! Auf diese Leistung können die Burschen stolz sein und vor vollem Haus, spielten die Löwen dort gegen die amerikanische Highschoolauswahl Team Flex (USA). Leider eilten die Löwen in diesem Spiel von Anfang an einem Rückstand hinterher. Gegen die mit Zone verteidigenden Amerikaner fanden sie erst in der zweiten Hälfte einen besseren Rhythmus, kämpften sich nochmals heran. Zum Ende hin war die Energie, nach acht kräfteaufreibenden Spielen, aber nicht mehr vorhanden und so setzten sich Team Flex knapp durch.

Trotzdem können die Löwen mächtig stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein. Jeder kämpfte für den anderen, kein Ball wurde aufgegeben und auch gegen scheinbar übermächtige Gegner, konnte man sich durchsetzen. Das macht Lust auf Mehr! Zum Abschluss schauten sich die Löwen noch das Spiel der Deutschen Bundesliga zwischen ALBA und MBC an.

Ergebnisse der einzelnen Spiele:

Gruppenphase:
LIONS vs Kormericz (CZE) 34:29
LIONS vs White Wings (GER) 39:28
LIONS vs Triple Threat U17 (NED) 64:52
LIONS vs Litomerice (CZE) 43:64

Viertelfinale:
LIONS vs Crackerjacks (NED) 38:23

Halbfinale:
LIONS vs Triple Threat U18 (NED) 23:53

Kleines Finale:
LIONS vs Team Flex (USA) 50:55

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Vienna D.C. Timberwolves/1 MU197/014
2Basket Dukes I5/212
3BC Hallmann Vienna 2013 MU194/311
4UBC St. Pölten3/410
5Basket Flames/1 green MU193/410
6Alligators MU19/12/59
7Traiskirchen LIONS Young & Wild2/59
8WAT 3 Capricorns/1 MU192/59
Tabelle ÖMS
Nr.TeamW/LPunkte
1Oberwart Gunners ÖMS16/234
2Vienna D.C. Timberwolves15/333
3Raiffeisen Flyers Wels15/333
4Basket Dukes14/432
5UBSC VOGL&CO Juniors8/1026
6LZ Salzkammergut ÖMS MU198/1026
7LZ Traiskirchen LIONS Young & Wild5/1323
8BC Hallmann Vienna5/1222
9ece Kapfenberg Bulls2/1418
10BSC Fürstenfeld0/1515