Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U16 White: LIONS beginnen das neue Jahr mit Sieg gegen Bruck

12.01.2019 - von Florian Honz; Foto Franz Michalski


U16 White: LIONS beginnen das neue Jahr mit Sieg gegen Bruck

Im Gegensatz zum Hinspiel in Bruck vor Weihnachten treten die LIONS diesmal nahezu vollzählig an. Dank einer guten Leistung auf beiden Seiten des Spielfeldes und den besseren Nerven sichern sich die Junglöwen am Ende knapp aber verdient den Sieg!

U16 WHITE: LIONS vs. UKJ Foxes Bruck 63:62 (36:30)

Die LIONS beginnen diesmal mit einer veränderten Starting Five und sind von Beginn an deutlich konzentrierter als zuletzt. In der Offense wird der Ball gut bewegt und man kommt immer wieder zu freien Würfen, während man gleichzeitig gut und konzentriert verteidigt und die Rebounds kontrolliert. Stand nach dem 1. Viertel: 16:9.

Im 2. Viertel schleichen sich bei beiden Teams immer wieder Konzentrationsfehler in der Defense ein und es entwickelt sich ein offener Schlagabtausch. Die Junglöwen verteidigen ihre Führung aber gut und so geht es mit +6 in die Halbzeitpause.

Statt das Spiel im 3. Viertel zu entscheiden machen es die Junglöwen noch einmal spannend. Man verzettelt sich in 1 gegen 1 Situationen, nimmt schwere Würfe und erzielt im gesamten Viertel nur 6 Punkte. Gleichzeitig lässt die Intensität in der Defense ebenfalls zu wünschen übrig und so liegt man vor den letzten 10 Spielminuten mit 42:29 zurück.

Zu Beginn des 4. Viertels stecken die Junglöwen aber nicht den Kopf in den Sand sondern kämpfen um jeden Ball. Gleichzeitig bewegen sie den Ball in der Offense wieder viel besser und können innerhalb von 4 Minuten wieder ausgleichen. Es entwickelt sich ein enges Spiel in dem die LIONS zumeist knapp zurückliegen und einige einfache Würfe vergeben. In der letzten Spielminute gelingt dann zuerst der Ausgleich zum 62:62 und nach einer guten Defense haben die Junglöwen bei 15 Spielsekunden noch einmal den Ball. Die Zeit wird gut heruntergespielt und 1,2 Sekunden vor Ende bekommen die LIONS nach einem Foul zwei Freiwürfe zugesprochen. Der erste sitzt, beim zweiten wird leider auf Übertritt entschieden und so bleibt den Gästen noch eine Chance auf den Sieg. Den folgenden Einwurf verteidigen die Junglöwen aber ausgezeichnet und dürfen sich somit über einen verdienten 63:63 Sieg freuen.

Jäger 13, Sarnowski 12, Mujdanovic 10, Hofstädter 9, Zottl 8, Baumann 5, Yalniz 4, Seyrekoglu 2, Hatwanger;

Fazit von Coach Florian Honz: "Nach einer sehr guten ersten Halbzeit sind wir im 3. Viertel leider wieder in alte Muster verfallen und haben uns so ein großes Loch gegraben. Daher bin ich umso stolzer, dass wir trotzdem nicht aufgegeben haben, sondern den Weg zurück ins Spiel fanden und uns am Ende dank der besseren Nerven den verdienten Sieg gesichert haben."

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1BBC - Tulln a.K.13/026
2Mistelbach Mustangs10/424
3UKJ Bruck/Leitha MU16aK10/424
4Traiskirchen LIONS Young & Wild White9/523
5Alligators MU167/721
6Baden Black Jacks MU164/917
7Wiener Neustadt MU161/1315
8UBK Korneuburg MU161/1214
Termine
25.04.2019
18:45
Mödling    Lions U16 White
Endstand

63

62

Scorer
Jaeger 13, Sarnowski 12, Mujdanovic 10, Hofstaedter 9, Zottl 8, Baumann 5, Yalniz 4, Seyrekoglu 2, Hatwanger;