Headline
×
Seite wird geladen

···

LIONESSES verlieren hartes Spiel in Gmuend!

02.12.2018 - von Robert Julian; Foto: Peter Brazdil


LIONESSES verlieren hartes Spiel in Gmuend!

Die Waldviertler Mädchen nützen ihre körperliche Überlegenheit gnadenlos aus und siegen verdient gegen die LIONESSES, bei denen drei wichtige Spielerinnen fehlen.

WU16: UBBC Gmünd vs. LIONESSES 86:44 (36:21)

Die Gmünder Mädchen, durchwegs älter und größer als die Junglöwinnen beginnen sehr aggressiv und schüchtern die LIONESSES von Beginn an mit harten Attacken gehörig ein. Erst gegen Mitte des ersten Viertels erfangen sich die Mädchen von Trainerin Chlebinska etwas und können zum Viertelstand von 14:7 für Gmünd aufholen.

Das zweite Viertel verläuft 5 Minuten lang ausgeglichen, immer wieder hält Lili Schwarzenecker die LIONESSES im Spiel, gegen die zum Teil überharte Spielweise der Gegnerinnen sind die Löwinnen aber machtlos. Mit 36:21 geht es in die Kabinen.

Das Spiel wird von Seiten der Gmünderinnen weiterhin sehr hart geführt, die Foulpfiffe bleiben allerdings meistens aus und nach einem weiteren, nicht geahndeten Foul muss Leah Skrivan vom Feld und kann aufgrund einer dabei erlittenen Verletzung nicht mehr eingesetzt werden. Das Viertel verläuft einseitig, die Gegenwehr ist gebrochen und die Mädchen vom UBBC bauen ihre Führung weiter aus. Fini Kalbhenn kann gegen Ende des Spielabschnittes ihre ersten Meisterschaftspunkte erzielen. Viertelstand: 86:44

Trotz der hohen Führung ändern die Gmünderinnen nichts an ihrer rustikalen Spielweise und machen mit einigen versteckten Fouls den LIONESSES das Leben schwer. Diese wehren sich weiterhin nach Kräften, können die klare Niederlage aber natürlich nicht mehr verhindern.

Schwarzenecker 28, Krsnak 8, Julian 4, Kalbhenn, Milakovic je 2, Brazdil, Skrivan, Siedl, Ostojic, Toverlani;

Es bleibt zu hoffen, dass die verletzten Spielerinnen bis zur Revanche am kommenden Samstag, ihre erlittenen Blessuren ausheilen können. Trainerin Chlebinska nach dem Spiel: "Es ist keine Schande gegen eine starke Mannschaft zu verlieren. Meine Mannschaft hat gegen körperlich sehr starke Gegnerinnen mit vollem Einsatz gekämpft!"

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1UKJ Bruck/Leitha5/010
2UBBC Gmünd Silber-Girls4/210
3BBC Nord Dragonz2/37
4Traiskirchen Lions Young & Wild Lionesses2/26
5Wiener Neustadt0/55
6Basket Duchess WU16 a.K.0/00
Termine
16.02.2019
10:00
Lions WU16     Wr. Neustadt
19.01.2019
10:00
BBC Nord    Lions WU16
07.04.2019
16:00
Blue Devils    Lions WU16
Endstand

86

44

Scorer
Schwarzenecker 28, Krsnak 8, Julian 4, Kalbhenn, Milakovic je 2, Brazdil, Skrivan, Siedl, Ostojic, Toverlani;