Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Dezimierte LIONS in Prag ohne Chance!

28.11.2018 - von Paul Handler


Dezimierte LIONS in Prag ohne Chance!

Die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS muessen in im Alpe Adria Cup eine klare Niederlage einstecken. Ohne vier Starting-5-Spieler gab es in Prag nicht mehr rauszuholen fuer Andjelkovic & Co.

USK Praha vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS 87:45 (18:12, 39:22, 59:38)

Die LIONS müssen dezimiert in ihr viertes Gruppenspiel beim tschechischen Tabellenachten USK Praha starten. Während Danek und Rados aktuell beim österreichischen Nationalteam engagiert sind, fehlen weiterhin Ray (Schulter) und der am Knie verletzte Kapitän Güttl. Ohne diesen vier Starting-5 Spielern hat der Tabellenzweite der ADMIRAL Basketball Bundesliga von Beginn an Probleme: Im ersten Viertel hielten die Löwen“ war noch einigermaßen dagegen (12:18), liegen dann aber zur Pause schon deutlich mit 17 Punkten zurück (22:39). Nach einem nahezu ausgeglichenen dritten Viertel müssen die Niederösterreicher im Schlussabschnitt doch noch eine deutliche Niederlage hinnehmen. Insgesamt leisten sich die LIONS zu viele Fehler (28 Turnover) und haben damit nie die Chance das Spiel enger zu gestalten. Der junge Oscar Schmit war mit 11 Punkten Top-Scorer des jungen Löwenteams in Tschechien.

Schmit 11, Brcina 8, Andjelkovic, Duck je 6, Chrigui 5, Komazec (Trainingsgast) 4, Lesny 3, Gentner 2

Tabelle ABL
Nächste Termine
Endstand

87

45

Scorer
Schmit 11, Brcina 8, Andjelkovic, Duck je 6, Chrigui 5, Komazec (Trainingsgast) 4, Lesny 3, Gentner 2