Headline
×
Seite wird geladen

···

News
LIONS kehren gegen Wr.Neustadt auf die Siegerstrasse zurueck

18.11.2018 - von Florian Honz; Foto Sandra Cermak


LIONS kehren gegen Wr.Neustadt auf die Siegerstrasse zurueck

Gegen Wiener Neustadt geben die LIONS von Beginn weg mit ihrer aggressiven Defense den Ton an und führen bereits nach dem 1. Viertel mit 20 Punkten. Schlussendlich feiern die Junglöwen ihren 4. Sieg und bleiben damit Tabellenführer!

U16 WHITE: LIONS vs. Blue Devils Wr. Neustadt 80:41 (39:20)

Die LIONS starten sowohl defensiv als auch offensiv mit viel Energie ins Spiel und führen daher nach 6 Minuten bereits mit 12:0. Im weiteren Verlauf des 1. Viertels nützen die Junglöwen ihre Schnelligkeitsvorteile immer wieder gut aus, um zu einfachen Lay-ups zu kommen und zum Viertelende führt man mit 27:7.

Leider können die Junglöwen im 2. Viertel nicht an diese Leistung anschließen. In der Defense ist man meist nur Zuschauer und ermöglicht den Wiener Neustädtern reihenweise freie Lay-ups Gleichzeitig spielt man in der Offense egoistisch sowie ohne Geduld und Konzentration und nimmt reihenweise schlechte Würfe. Daher können die LIONS die Führung bis zur Halbzeit nicht weiter ausbauen.

Nach einer, dem 2. Viertel entsprechenden Ansprache in der Kabine starten die Junglöwen wie ausgewechselt ins 3. Viertel. Dank ausgezeichneter Defense gelingt innerhalb von 2 Minuten ein 10:0 Run und man zwingt die Wiener Neustädter zu einem schnellen Timeout. In weiterer Folge lassen die LIONS aber nicht nach, bewegen den Ball ausgezeichnet durch die eigenen Reihen und können den Vorsprung bis zum Viertelende auf 35 Punkte ausbauen (68:33).

Im 4. Viertel lassen die Junglöwen dann nichts mehr anbrennen und alle Spieler bekommen noch einmal wertvolle Spielzeit. Schlussendlich gewinnen die LIONS verdient mit 80:41.

Baumann 21, Jäger 12, Sarnowski 10, Mujdanovic 9, Brkic 8, Seyrekoglu, Zottl je 7, Yalniz 6;

Fazit von Coach Florian Honz: "Nachdem wir im 1. Viertel ausgezeichnet ins Spiel gestartet sind, dachten wir leider, dass der Rest ein Selbstläufer wird und wir uns alles erlauben können. Dass dem nicht so ist haben wir dann im 2. Viertel gemerkt, welches Wiener Neustadt für sich entscheiden konnte. Allerdings zeigten wir dann im 3. Viertel genau die richtige Reaktion und entschieden das Spiel schlussendlich dank unserer guten Defense, dem schnellen Umschaltspiel und unserer im Vergleich zu den letzten Spielen deutlich verbesserten Halfcourt Offense verdient für uns."

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Mistelbach Mustangs8/319
2BBC - Tulln a.K.9/018
3UKJ Bruck/Leitha MU16aK7/418
4Traiskirchen LIONS Young & Wild White7/418
5Alligators MU166/416
6Baden Black Jacks MU164/715
7UBK Korneuburg MU161/911
8Wiener Neustadt MU160/1010
Termine
19.01.2019
16:00
Lions U16 White    Black Jacks
20.01.2019
11:00
Lions U16 White    Tulln
16.02.2019
13:00
Lions U16 White    Wr. Neustadt
Endstand

41

80

Scorer
Baumann 21, Jaeger 12, Sarnowski 10, Mujdanovic 9, Brkic 8, Seyrekoglu, Zottl je 7, Yalniz 6;