Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U12 Red weiterhin ungeschlagen!

18.11.2018 - von Paul Handler; Foto: Franz Michalski


U12 Red weiterhin ungeschlagen!

Die Junglöwen gewinnen ihre Spiele gegen Deutsch Wagram und Mistelbach deutlich und bleiben in der Meisterschaft unbesiegt! Nach den Auftaktsiegen gegen Baden und Klosterneuburg ging es für die Junglöwen mit einem Dreierturnier in Mistelbach weiter.

Im ersten Spiel des Tages besiegten die Mistelbacher Deutsch Wagram klar.

U12 Red: LIONS vs. Deutsch Wagram Alligators 85:42 (41:16)

Mit toller Defense starten die Junglöwen gegen die Alligators. Die technische und auch taktische Überlegenheit der Reds ist dabei nicht zu übersehen. Die klare 26:6 Führung nach Viertel 1 kommt daher auch nicht überraschend. Die LIONS gehen aber nicht runter vom Gas und bleiben hochkonzentriert. Zur Halbzeit ist das Spiel mit 41:16 bereits entschieden.

In der zweiten Hälfte wird weiter viel durchgewechselt und alle Spieler nützen ihre Chancen. Manche mit etwas mehr Glück beim Abschluss, manche mit etwas weniger. Insgesamt zeigen sich aber alle von ihrer besten Seite. Belohnung ist ein klarer 85:42 Sieg.

Fangl 17, Buhl, Ivanov je 15, Schweiger 12, Baumann 9, Steinberger 6, Ravlic 4, Divoky, Wimmer je 2, Janos, Simandl;

U12 Red: Mistelbach Mustangs vs. LIONS 27:62 (11:40)

Aufgrund von Erinnerungen aus den letzten Jahren haben die Junglöwen vor dem Spiel gegen die Mustangs viel Respekt vor den Gegnern. Mit dem Tip-Off verschwindet dieser Respekt aber vollständig. Denn die LIONS lassen auch den Mustangs von Beginn an keine Chance mit ihrer druckvollen Defense und präsentieren sich auch am anderen Ende sehr sicher. Der Halbzeitstand ist mit +29 sogar noch deutlicher als gegen die Alligators.

Auch in diesem Spiel verlieren die Junglöwen in Halbzeit zwei kaum an Intensität. Zwar gelingen insgesamt "nur" mehr 22 Punkte, doch allgemein wird stark agiert auf beiden Seiten des Feldes. Endstand 27:62 für die Reds.

Buhl 18, Steinberger 10, Ivanov, Schweiger je 7, Baumann 5, Divoky, Wimmer je 4, Janos, Ravlic je 2, Simandl, Fangl;

Ein souveränes Turnier der Junglöwen. Auch die ungewohnten Verhältnisse (17 Grad und großes Spielfeld) brachten die LIONS nicht von ihrem Kurs ab. Gratulation an das gesamte Team, so kann es weiter gehen!

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Traiskirchen LIONS Young & Wild Red10/020
2Basket Dukes I8/216
3UKJ Mistelbach Mustangs U12 I5/510
4UBC St. Pölten4/68
5Baden Black Jacks3/76
6Alligators U12 I0/100
Termine
31.03.2019
11:45
Mistelbach    Lions U12 Red
31.03.2019
13:00
Herzogenburg    Lions U12 Red
30.03.2019
14:00
Lions U12 Red    Dragons
30.03.2019
16:30
Lions U12 Red    Dukes
27.04.2019
11:45
Dukes    Lions U12 Red
Endstand

42

85

Scorer
Fangl 17, Buhl, Ivanov je 15, Schweiger 12, Baumann 9, Steinberger 6, Ravlic 4, Divoky, Wimmer je 2, Janos, Simandl;