Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Klare Niederlage gegen starke Oberwarter!

07.10.2018 - von Dominic Muehlbacher


Klare Niederlage gegen starke Oberwarter!

Gegen die körperlich überlegenen Burgenländer können die Junglöwen nur phasenweise ihr Können zeigen, der Sieg der Gunners ist jedoch nie in Gefahr.

U19: LIONS vs. Oberwart Gunners 50:108 (24:53)

Im ersten ÖMS-Spiel für beide Teams starten die Gäste mit einer druckvollen Defense, die den Hausherren zu schaffen macht. Treffsicher gehen die Gunners schnell in Führung. Die LIONS kommen zwar teilweise zu guten Aktionen können aber erst nach fünf Minuten einen Korb erzielen.

Bis zur Halbzeitpause halten die Oberwarter das Tempo hoch und bestrafen jeden Fehler der Löwen. Es resultiert ein Pausenstand von 24:53 aus Sicht der Löwen.

Auch in der zweiten Hälfte ändert sich nicht viel am Spielgeschehen. Im dritten Abschnitt können die Gäste erneut durch ihre Starting Five einen starken Run hinlegen.

Im letzten Abschnitt können die LIONS erstmals dagegenhalten und erzielen 20 Punkte. Am klaren 108:50 Sieg der Gäste ändert das aber nichts mehr.


Kühteubl 12, Ottenschläger 11, Pechtl 7, Lisancic, Schönerstedt je 5, Lesny, Müller je 4, Zuleck 2, Schwarzenecker, Gaal, Gallauner, Polt;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Vienna D.C. Timberwolves/1 MU197/014
2Basket Dukes I5/212
3BC Hallmann Vienna 2013 MU194/311
4UBC St. Pölten3/410
5Basket Flames/1 green MU193/410
6Alligators MU19/12/59
7Traiskirchen LIONS Young & Wild2/59
8WAT 3 Capricorns/1 MU192/59
Tabelle ÖMS
Nr.TeamW/LPunkte
1Basket Dukes3/06
2Oberwart Gunners ÖMS2/15
3BC Hallmann Vienna1/24
4UBSC VOGL&CO Juniors1/13
5ece Kapfenberg Bulls1/13
6Vienna D.C. Timberwolves1/02
7Raiffeisen Flyers Wels1/02
8LZ Salzkammergut ÖMS MU190/22
9LZ Traiskirchen LIONS Young & Wild0/22
10BSC Fürstenfeld0/11
Termine
28.10.2018
14:15
Lions U19    Swans
03.11.2018
16:00
WBC    Lions U19
11.11.2018
14:15
Lions U19    BC Hallman
25.11.2018
14:15
Lions U19    Bulls
08.12.2018
14:30
Timberwolves    Lions U19
Endstand

50

108

Scorer
Kuehteubl 12, Ottenschlaeger 11, Pechtl 7, Lisancic, Schoenerstedt je 5, Lesny, Mueller je 4, Zuleck 2, Schwarzenecker, Gaal, Gallauner, Polt;