Headline
×
Seite wird geladen

···

News
LIONS beenden Grunddurchgang mit Niederlage!

30.04.2018 - von Dominic Mühlbacher


LIONS beenden Grunddurchgang mit Niederlage!

Nichts zu holen gab es für die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS gegen die ece bulls. Im letzten Spiel des Grunddurchgangs der ADMIRAL Basketball Bundesliga setzte es eine 73:55 Niederlage in Kapfenberg. Der Fokus liegt jetzt auf der Vorbereitung für das Play Off Semifinale!

ece bulls vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS 73:55 (19:17; 38:27; 60:39)

Die Hausherren starten mit Schrittwieser, Vujosevic, Jamar, Rados und Oliver. Coach Kostic vertraut auf Güttl, Danek, Ray, F. Trmal und Brkic. Den Gästen gelingt der bessere Start in die Partie. Die LIONS laufen ihre Offense gekonnt und finden die freien Spieler. Daraus resultieren einfache Würfe, welche verwertet werden. Bereits nach drei Minuten muss Danek wegen einer leichten Handverletzung ausgewechselt werden. Der Lenker und Denker der Löwen verbringt das restliche Spiel auf der Bank. Das Löwenrudel kompensiert den Ausfall des Point Guards zunächst gekonnt und bleibt vorne. Nach fünf Minuten kommen die Bulls angeführt von schneller Transitionoffense von Vujosevic besser in die Partie und gleichen aus. Mit einem Stand von 19:17 endet das erste Viertel.

Im zweiten Abschnitt führt Güttl die LIONS-Defense zu mehreren Steals. Die daraus resultierenden Lay-ups werden leider nicht getroffen, was Kapfenberg schamlos ausnützt. Die Bulls haben ihre Visiere gut eingestellt und ziehen erstmals davon. Der Ring wirkt wie zugenagelt und die Löwen müssen den Run der Hausherren hinnehmen. Mit 11 Punkten Rückstand geht es in die Halbzeitpause.

Freiwürfe von Trmal und Ray bringen die Traiskirchner auf zehn Zähler heran. Dann sind wieder die Bulls am Drücker und bauen ihre Führung durch gute Offense aus. Die Teams spielen durchaus auf Augenhöhe, aber die Hausherren sind im Abschluss deutlich besser. Elf Minuten vor dem Ende muss Coach Kostic nach seinem zweiten technischen Foul das Spiel verlassen. Im Anschluss verlieren die LIONS ihren Rhythmus und finden bis zum Spielende auch nicht mehr zurück. Es werden teilweise wilde Würfe genommen und obwohl die Löwen viel Herz zeigen, gelingt es nicht mehr an der deutlichen Niederlage etwas zu ändern. Das Spiel geht mit 73:55 verloren.

F. Trmal 16, Brkic 11, Ray, Duck je 7, Güttl 6, M. Trmal 5, Andjelkovic 3, Chrigui, Danek;

Die LIONS beenden somit den Grunddurchgang 2018 mit 23 Siegen und 9 Niederlagen auf dem zweiten Tabellenrang. Sie starten somit im Semifinale in die Play Offs. Gegner dort wird entweder Gmunden oder Klosterneuburg sein.

Foto: Sandra Cermak

Tabelle ABL
Nächste Termine
Endstand

73

55

Scorer
F. Trmal 16, Brkic 11, Ray, Duck je 7, Güttl 6, M. Trmal 5, Andjelkovic 3, Chrigui, Danek;