Headline
×
Seite wird geladen

···

News
LIONS gewinnen mit 76:74 gegen Gmunden!

19.04.2018 - von Dominic Mühlbacher


LIONS gewinnen mit 76:74 gegen Gmunden!

In einem bis zum Schluss hart umkämpften Spiel gewinnen die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS mit 76:74 gegen die Gmunden Swans im Showdown um Platz 2!

ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS vs. Swans Gmunden 76:74 (22:20; 41:41; 59:62)

Im wichtigen Spiel um Platz zwei starten die Hausherren wie gewohnt mit Güttl, Danek, Ray, F. Trmal und Brkic. Ihnen gegenüber stehen am Beginn Friedrich, Murati, Linortner, Rountree und Gaidys. Die Gäste aus Gmunden erwischen den besseren Start in die Partie und können durch Dreier von Gaidys und Linortner auf 10:2 stellen. Das zwingt Coach Kostic nach drei Minuten zu einem Timeout. Danach kommen die LIONS auch im Spiel an und können angeführt von Güttl ausgleichen. F. Trmal bringt die Traiskirchner durch einen erfolgreichen Dreier mit 18:15 in Führung. Bis zum Viertelende gestaltet sich ein offener Schlagabtausch und mit einem Stand von 22:20 geht es in den nächsten Abschnitt.

Dort spielen beide Teams weiterhin auf Augenhöhe und liefern den Fans ein hochklassiges Basketballspiel. Nach fünf Minuten steht es nach einem Jumpshot von Güttl 32:32. Danach intensiviert sich die Defense beider Teams und die Würfe werden schwieriger. Der Schlusspunkt gehört den Swans und mit einem 41:41 verabschieden sich beide Teams in die Pause.

Ein Dreier von Murati eröffnet die zweite Spielhälfte. Die LIONS haben die passende Antwort parat und gehen durch einen Dreipunkter von Danek mit 46:44 16 Minuten vor Schluss in Führung. Danach zeigen die Gmundner ihre Routine und können sich erstmals absetzen. Vor allem Murati und Klette bereiten den Löwen in dieser Phase große Probleme. Es resultiert ein sechs-Punkte-Rückstand aus Sicht der Traiskirchner zwölf Minuten vor dem Ende. 

Im vierten Abschnitt spielen beide Teams guten Basketball, aber für die Swans fallen einfach mehr Würfe als für die Hausherren. Bei sieben Minuten auf der Uhr geht es dann heiß her – zuerst trifft Aleks Andjelkovic einen Dreier zum 64:66. Die Gmundner antworten dann mit einem Lay-up von Rountree und einer starken Defense. In der letzten Sekunde der nächsten LIONS-Offense begeht Gaidys ein Foul an Danek beim Dreipunkteversuch, beschwert sich über den Pfiff und bekommt  ein technisches Foul. Er muss mit fünf Fouls vom Parkett und die Traiskirchner bekommen vier Freiwürfe, mit denen sie ausgleichen. Zwei Spielminuten vor dem Ende sind die Gäste aber wieder mit vier Punkten in Führung. F. Trmal stellt mit einem weiteren Dreier auf 73:74. Die Gmundner suchen in der folgende Offense Klette, welcher einen Wurf vergibt. In der letzten Spielminute trifft Ray einen unglaublichen Dreier zum 76:74 und somit zur ersten Führung der LIONS seit dem 46:44 im dritten Viertel. Gmunden vergibt seine letzten Chancen und Traiskirchen gewinnt ein unglaublich spannendes Spiel, hat damit diesen Sonntag in Graz die Chance Platz 2 endgültig perfekt zu machen und den direkten Halbfinal Play Off Einzug zu fixieren!

Ray 20, F. Trmal 15, Danek 14, Güttl 12, Brkic 8, Andjelkovic 5, Suljanovic 2, M. Trmal, Duck; Chrigui;

Foto: Franz Michalski

Tabelle ABL
Nächste Termine
Endstand

76

74

Scorer
Ray 20, F. Trmal 15, Danek 14, Güttl 12, Brkic 8, Andjelkovic 5, Suljanovic 2, M. Trmal, Duck; Chrigui;