Headline
×
Seite wird geladen

···

News
61:103 LIONS-Sieg bei den Flyers!!

15.04.2018 - von Paul Handler


61:103 LIONS-Sieg bei den Flyers!!

Den ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS gelingt ein klarer 61:103 Sieg bei Raiffeisen Flyers Wels und setzen damit eine Ausrufezeichen im Kampf um Platz 2 in der ADMIRAL Basketball Bundesliga.

Raiffeisen Flyers Wels vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS 61:103 (18:27, 29:55, 40:79)

Wie auch beim Heimsieg gegen Oberwart schickt Coach Kostic zu Beginn Danek, Güttl, Ray, F. Trmal und Brkic aufs Feld. Auf der Gegenseite beginnen die Flyers mit Chambers, Csebits und dem Ex-Löwentrio Novas Mateo, Lamesic und Draskovic. Die Defense der LIONS ist von der ersten Sekunde an bei 100 % und lässt wenig Chancen zu, Highlight in der Startphase ist ein Güttl-Block an 2,14m Riesen Draskovic. In der Offense läuft es währenddessen wie geschmiert, Brkic & Co. erspielen sich viele einfache Körbe und führen nach dem ersten Viertel mit 18:27.

Güttl erhöht mit zwei weiteren Treffern zu Beginn des zweiten Abschnitts auf eine zweistellige Führung. Beim Stand von 22:33 legen die LIONS in den nächsten acht Minuten einen sensationellen 7:22 Run aufs Feld und führen zur Halbzeit klar mit 29:55. In dieser Phase kann fast jede Löwenoffense mit einem Korb abgeschlossen werden, während die Flyers gegen die spezielle Zonendefense von Coach Kostic keine Lösung findet. 

Das dritte Viertel eröffnet zwar Csebits mit einem erfolgreichen Dreipunktwurf, Traiskirchen lässt sich davon aber nicht aus dem Spiel bringen und macht dort weiter, wo es im zweiten Abschnitt aufgehört hat. Der Vorsprung wächst so immer weiter an und vor dem Schlussviertel ist das Spiel mit 40:79 bereits eindeutig entschieden.

In den letzten zehn Minuten wechseln die LIONS dann noch viel durch, der gute Rhythmus in der Offense wird aber beibehalten und Güttl & Co. gewinnen daher hochverdient mit 61:103. Die LIONS bleiben somit auf dem zweiten Platz in der ADMIRAL Basketball Bundesliga und bereits kommenden Donnerstag kommt es im Lions Dome zum direkten Duell mit den Swans aus Gmunden!

Ray 23, Brkic 18, Danek, M. Trmal 15, Güttl 13 F. Trmal 10, Andjelkovic 5, Duck, Suljanovic 2, Chrigui

Tabelle ABL
Nächste Termine
Endstand

61

103

Scorer
Ray 23, Brkic 18, Danek, M. Trmal 15, Güttl 13 F. Trmal 10, Andjelkovic 5, Duck, Suljanovic 2, Chrigui