Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U10 Red beendet Grunddurchgang auf 1. Platz!

14.04.2018 - von Dominic Mühlbacher


U10 Red beendet Grunddurchgang auf 1. Platz!

Mit 10 Siegen aus 10 Spielen sichern sich die Junglöwen der U10 Red den 1. Platz des Grunddurchgangs. Im letzten Spiel werden die zweitplatzierten Mödlinger 71:27.

 U10 Red: LIONS vs. UWW/Mödling 71:27 (37:16)

Die LIONS erwischen einen guten Start und können eine kleine Führung herausspielen. Die Mödlinger halten mit einem Dreipunkter dagegen und halten die Partie offen. Ehe die Löwen aus ihrem Tiefschlaf erwachen und einen ersten Run starten. Nach dem ersten Abschnitt steht es +12 für Traiskirchen.

Auch den Start in den zweiten Abschnitt verschlafen die LIONS. Angeführt von Schweiger gibt es abermals einen Run bis zum Viertelende. Dieser liefert einen Stand von 37:16 und somit eine kleine Vorentscheidung.

In der zweiten Spielhälfte kommen alle Löwen zum Einsatz und spielen den Sieg routiniert nach Hause. Nur 9 gegnerische Punkte werden zugelassen.

Alle Teams der NÖ Landesliga wurden von den LIONS im Grunddurchgang besiegt. Sie sichern sich für den Final Day Anfang Mai also die beste Ausgangsposition.

Gratulation der gesamten Mannschaft zur bisherigen Saisonleistung!

Schweiger 19, Divoky 16, Steinberger 10, Simandl 7, Janos, Eiböck je 6, Tok 3, Ravlic, Jäger je 2, Winkelbauer, Fangl;

Fazit: Trotz des deutlichen Ergebnisses müssen die LIONS in den nächsten Wochen hart arbeiten, um den nächsten Schritt zu setzen. Die Passgenauigkeit, die Defensivarbeit und der Kampf am Rebound müssen sich in der nächsten Zeit verbessern. Teamplay, Wurfausbeute und Einsatz sind wie immer bei allen Löwen top!

Foto: Branko

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Traiskirchen LIONS Young & Wild Red10/020
2UWW/Mödling U109/119
3Mistelbach Mustangs U10 I8/218
4Basket Dukes U107/317
5Baden Black Jacks6/416
6Traiskirchen LIONS Young & Wild White5/515
7UKJ Bruck/Leitha3/713
8Wiener Neustadt3/713
9Mistelbach Mustangs U10 II3/713
10Alligators U101/911
11Basket Dukes U10 II0/88
Endstand

71

27

Scorer
Schweiger 19, Divoky 16, Steinberger 10, Simandl 7, Janos, Eiböck je 6, Tok 3, Ravlic, Jäger je 2, Winkelbauer, Fangl;