Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Letztes NÖ-Derby im Grunddurchgang für die LIONS!

28.03.2018 - von Dominic Mühlbacher


Letztes NÖ-Derby im Grunddurchgang für die LIONS!

Langsam wird es fr alle Teams ernst in der ADMIRAL Basketball Bundesliga. Nur mehr sieben Spiele bestreiten die ARAKDIA TRAISKIRCHEN LIONS bis zu den Snickers Play Offs 2018. In der nchsten Partie werden die Lwen von den Dukes in Klosterneuburg erwartet.

Klosterneuburg Dukes vs. ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS am Donnerstag, den 29. März um 19:00 im Happyland Klosterneuburg und ab 18:55 live auf Sky Sport Austria

Die letzten Spiele waren für das Löwenrudel ein wildes hin und her. Zuerst der Überraschungserfolg am Traunsee, dann die bitteren Heimniederlagen gegen Graz und Kapfenberg und zuletzt der Trumpf gegen Fürstenfeld haben gezeigt, wo die Stärken und Schwächen der LIONS liegen. Gegen die Panthers blieben Shawn Ray & Co. 40 Minuten in ihrem Rhythmus und das brachte einen 101:69 Erfolg. Um auswärts gegen die Dukes anzukommen, muss an dieser Leistung angeknüpft werden.

Die Klosterneuburger haben mehrere Sachen mit den Traiskirchnern gemeinsam: Auch sie mussten in ihrer letzten Begegnung mit Graz eine bittere Niederlage einstecken und sie sind ebenso wie die Löwen vom Verletzungspech geplagt.Zwar können die Dukes wieder auf ihren gesamten Kader zurückgreifen, doch es will nicht so recht laufen. Vor allem das lange Fehlen von Miletic führte zur eher mittelmäßigen Saisonbilanz (12 Siege/13 Niederlagen) der Niederösterreicher. Ex-Löwe Vay übernahm die Führungsrolle seines Teams und bilanziert Top-Werte – 20 Punkte und fast 9 Rebounds im Schnitt machen ihn zum effizientesten Spieler seiner Mannschaft. Trotzdem hat es zuletzt am Traunsee für die Dukes nicht zu einem Sieg  gereicht. Mit 86:71 ging die Partie relativ hoch verloren. Davor konnten die Klosterneuburger aber Siege gegen Wels, Wien und Oberwart einfahren. Ob dieser Aufwärtstrend der letzten Wochen ausreicht, um die LIONS zu besiegen, wird sich am Donnerstag zeigen. 

Wäre der Grunddurchgang heute zu Ende, würde der Viertelfinalgegner der Traiskirchner Klosterneuburg lauten. Somit steht Benedikt Güttl & Co. nicht nur ein harter Kampf bevor, sondern vielleicht auch eine Generalprobe für das Viertelfinale der Play Offs. Der Kapitän ist sich der Aufgabe bewusst: "Es wird sicher ein schweres Spiel, aber wir konnten die Pause nutzen, um Energie zu tanken. Wir sind motiviert und wollen die letzten Runden nutzen, um unseren Platz im oberen Tabellenbereich zu festigen. Ziel ist ganz klar der zweite Platz. Jeder Sieg ist wichtig und wir haben am Donnerstag gute Chancen."
Die LIONS sind motiviert und gut vorbereitet – einem vierten erfolgreichen Niederösterreich-Derby in der Saison steht also nichts im Wege!

Foto: Pictorial / M.Filippovits