Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 Red gewinnt knappes Spiel in Mödling!

22.03.2018 - von Dominic Mühlbacher


U14 Red gewinnt knappes Spiel in Mödling!

Acht motivierte Löwen gewinnen das schwere Auswärtsspiel in Mödling durch eine kämpferische Teamleistung mit 72:75.

U14 Red: UBV Mödling vs. LIONS 72:75 (38:44)

Die Traiskirchner müssen aus diversen Gründen auf mehrere Spieler verzichten und treten mit acht Spielern im dritten Spiel des oberen Playoffs der Regionalliga gegen die talentierten Mödlinger an.
Im ersten Abschnitt läuft die Offensive der LIONS nach Plan. Der Ball wird gut bewegt und daraus resultieren gute einfache Würfe. In der Verteidigung plagen sich die Löwen gegen das schnelle Transitionspiel der Hausherren, welche auch einen soliden Start hinlegen. Die Löwen führen nach dem ersten Viertel mit 17:25.
Der Start in die nächsten zehn Minuten verläuft nicht nach Plan. Die Bälle werden leichtfertig hergegeben und Mödling erhöht immer weiter den Druck. Nach einer Auszeit erfangen sich die Traiskirchner aber schnell und können in ihr Spiel zurückfinden. Zur Halbzeit steht es 38:44 für die LIONS.

Nach der Pause wollen die Löwen durch Einzelaktionen im Spiel bleiben. Das funktioniert nur teilweise und die Gegner kommen immer weiter heran. Ein Vorsprung von vier Punkten wird in den Schlussabschnitt gerettet.
Dort kassieren die LIONS einen 8:0 Run, der Mödling erstmals in dieser Partie die Führung gibt. Sechs Minuten gelingt den Löwen kein Punkt erst beim Stand von 65:59 besinnt sich das Team auf seine Stärken und kehrt zur Teamoffense der ersten Hälfte zurück. Baumann beweist, dass er auch in brenzligen Situationen auf sein Wurfkönnen vertrauen kann und holt mit einem Dreier 1:30 vor dem Ende die Führung zurück. Die Mödlinger verwerten ihre nächsten Angriffe nicht und Kostic bleibt von der Freiwurflinie konstant. Das Spiel wird knapp aber verdient gewonnen.

Alpers 22, Kostic 20, Schwarzenecker 10, Lesny 9, Baumann 6, Hofstädter, Sarnowski je 4, Maderner;

Foto: Franz Michalski

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Basket Dukes12/024
2Vienna D.C. Timberwolves/1 MU1411/123
3Basket Flames MU1410/222
4WAT 3 Capricorns/1 MU148/420
5Traiskirchen LIONS Young & Wild Red7/519
6UBV Mödling7/519
7U. Döbling MU146/618
8BC DSG Gumpendorf-Stars/1 MU145/616
9BC Vienna 87 MU144/816
10Basket2000 Vienna MU143/915
11Baden Black Jacks MU143/814
12Vienna D.C. Timberwolves/2 MU141/1113
13UAB MU140/1212
Endstand

72

75

Scorer
Alpers 22, Kostic 20, Schwarzenecker 10, Lesny 9, Baumann 6, Hofstädter, Sarnowski je 4, Maderner;