Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U10 Red mit zwei Siegen!

25.02.2018 - von Dominic Mühlbacher


U10 Red mit zwei Siegen!

In einem Dreierturnier in Deutsch-Wagram zeigt die U10 Red mit gutem Teambasketball und kann eindeutige Siege gegen Wr. Neustadt und die Hausherren einfahren.

U10 Red: Wr. Neustadt vs. LIONS 16:69 (6:42)

Nach einer etwas nervösen ersten Minute starten die Junglöwen ihren Turbo und zeigen ausgezeichneten Teambasketball. Immer wieder werden die freien Mitspieler angepasst und der Ball gut bewegt, was zu freien Würfen führt. Daraus resultiert eine 32:4 Führung nach dem ersten Abschnitt.
Auch im zweiten Abschnitt bleiben die LIONS konzentriert und lassen ihren Gegenspielern wenig Chance. Zwar werden nicht alle Chancen verwertet, aber wichtig ist, dass der Ball gut bewegt wird und die richtigen Würfe genommen werden. Mit einem Stand von 42:6 geht es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel werden alle Spieler eingesetzt und schlussendlich gewinnen die Löwen verdient mit 65:16 gegen Wr. Neustadt.

Divoky 16, Steinberger 14, Janos 9, Schweiger, Fangl, Ravlic, Eiböck je 6, Luc 4, Tok 2, Endl, Jäger;

U10 Red: UDW Alligators vs. LIONS 8:83 (4:43)

Gleich im Anschluss treffen die LIONS auf die Alligators – eine Gruppe aus einigen Basketballanfängern, die mit viel Kampfgeist und Spaß agieren. Den Junglöwen gelingt wieder ein solider Start und eine 15:0 Führung nach den ersten Spielminuten. Das Tempo wird gehalten und mit der Schlusssirene des ersten Viertels trifft Moritz Schweiger einen Dreipunkter (fast von der richtigen Dreierlinie) und sorgt für das Highlight des Tages. Man sieht den LIONS den Spaß am Spielen an und das schlägt sich auch im Ergebnis nieder. Bis zur Halbzeitpause führen die Traiskirchner mit +39.

Wie im ersten Spiel lassen die Löwen nichts mehr anbrennen und gewinnen auch das zweite Mal verdient mit 83:8.

Schweiger 22, Steinberger 14, Fangl 13, Ravlic 11, Eiböck 8, Divoky 7, Jäger 4, Tok, Luc je 2, Endl, Janos;

Fazit: Die Einstellung, die die Löwen im Training an den Tag legen macht sich bezahlt. Guter Teambasketball führt zu einfach Chancen, diese werden verwertet. Ein Lob an alle Spieler, die gut gekämpft und gespielt haben. Jetzt gilt es weiter hart zu arbeiten und sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen.

Foto: Franz Michalski

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1UKJ Mistelbach Mustangs U10 II2/26
2Traiskirchen LIONS Young & Wild Red2/04
3Basket Dukes U10 II1/13
4Wiener Neustadt1/13
5Traiskirchen LIONS Young & Wild White0/22
6UWW/Mödling U100/00
7Alligators U100/00
8UBC St. Pölten0/00
9UKJ Bruck/Leitha0/00
10UKJ Mistelbach Mustangs U10 I0/00
11Basket Dukes U100/00
12Baden Black Jacks0/00
Termine
17.02.2019
10:00
Lions U10 Red    Black Jacks
16.02.2019
13:45
Bruck    Lions U10 Red
16.02.2019
15:00
Alligators    Lions U10 Red
19.01.2019
11:30
Lions U10 Red    Lions U10 White
19.01.2019
14:00
Lions U10 Red    Dukes
Endstand

8

83

Scorer
Schweiger 22, Steinberger 14, Fangl 13, Ravlic 11, Eiboeck 8, Divoky 7, Jaeger 4, Tok, Luc je 2, Endl, Janos;