Headline
×
Seite wird geladen

···

News
Nichts zu holen im T-Mobile Dome!

19.01.2018 - von Helmut Kitzler; Foto: Sandra Cermak


Nichts zu holen im T-Mobile Dome!

LIONS U16 Red verlieren Regionalligaspiel gegen die Timberwolves. Zu dünne Personaldecke, zu unroutiniert für solche Gegner, zu wenig Selbstüberwindung und athletisch klar unterlegen. Somit war für die "Reds" in Wien gegen starke Timberwolves nichts zu holen.

U16 Red: Timberwolves vs. LIONS 90:47 (51:22)

Obwohl offensiv sehr gefällig gespielt, wurden die offenen Chancen zu wenig genützt und gegen  solche Gegner erhält man nun einmal keine "zweite" Chance. Natürlich war es nicht leicht, gegen die äußerst aggressive Spielweise der "Wolves" zu bestehen, andererseits müssen alle Spieler und nicht nur einzelne, gerade in solchen Spielen 101% dagegenhalten! Ins besonders defensiv! Aber aus solchen Partien kann und muss man lernen. Das werden auch die LIONS! Somit ist im nächsten Spiel sicher wieder mit der Mannschaft zu rechnen, weil Basketball spielen können sie, die roten Löwen.

Lisancic 18, Schönerstedt 12, Polt 6, Julian 5, Zuleck 4, Gaal 2, Schwarzenecker, Rakic;

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1BC Vienna 87 MU168/016
2Vienna D.C. Timberwolves/1 MU167/115
3Basket Flames/2 orange MU166/214
4Traiskirchen LIONS Young & Wild Red5/313
5UBV Mödling3/511
6WAT 3 Capricorns/2 MU162/610
7UKJ Bruck/Leitha2/610
8Basket2000 Vienna MU163/410
9UAB/1 MU160/88
Tabelle ÖMS
Nr.TeamW/LPunkte
1UBSC Juniors ÖMS Mu1613/127
2BC Vienna 8712/226
3Oberwart Gunners ÖMS11/325
4Basket Flames7/721
5Basket2000 Vienna6/820
6LZ Traiskirchen LIONS Young & Wild4/1018
7WAT 3 Capricorns2/1216
8Jennersdorf1/1214