Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U10 Red mit guter Leistung in Testturnier!

16.12.2017 - von Dominic Mühlbacher


U10 Red mit guter Leistung in Testturnier!

Die U10 Red der LIONS bestreitet in Mödling zwei Testspiele. Mit einem eindeutigen Sieg und einer knappen zwei Punkte Niederlage gegen körperlich überlegenere Gegner liefern die Junglöwen eine solide Leistung ab.

U10 Red: Mödling vs. LIONS 22:71 (14:32)

Die ersten Minuten verlaufen ausgeglichen. Die Löwen finden in der fremden Halle zunächst nicht in ihr Spiel und begehen einige Passfehler. Um den Ball gekämpft wird auch nicht und die Mödlinger kommen zu Chancen, die sie aber nur teilweise verwerten. Nach einem Timeout wachen die LIONS auf und zeigen, dass sie einen löwenstarken Kampfgeist besitzen. Bis zur Halbzeitpause steht es 32:14 für die Traiskirchner.

In Hälfte zwei geht es in ähnlicher Manier weiter. Hinzu kommt noch, dass die Junglöwen jetzt den Mödlingern keine Chancen mehr lassen und so gelingen den Hausherren nur acht Punkte in der zweiten Spielhälfte. Die LIONS finden immer wieder die freien Leute und können so viele sehenswerte Korberfolge erzielen. Am Ende ein verdienter 71:22 Sieg für die U10 Red.

Fangl 19, Janos 14, Schweiger 12, Ravlic 10, Winkelbauer, Eiböck je 6, Steinberger 4, Tok, Jäger;

U10 Red: UWW vs. LIONS 49:47 (31:23)

Gleich im Anschluss treffen die Junglöwen auf eine gemischte U10/U12 Gruppe. Das Spiel der Traiskirchner läuft zunächst nicht nach Plan, da es den LIONS deutlich schwerer gemacht wird zu punkten. Das nutzen die Gegner aus und können mit 10:17 in Führung gehen. Auch zu Beginn des zweiten Abschnitts sind die Löwen nicht präsent und das gegnerische Team kommt zu einfachen Punkten. Beim Stand von 10:25 gelingt den Traiskirchnern dann bis zu Halbzeitpause aber ein 13:6 Run, der die Partie wieder offen gestaltet.

Nach der Pause kämpfen sich die LIONS weiter zurück und nutzen die gewonnene Energie aus dem zweiten Abschnitt. Vor dem Schlussabschnitt beträgt der Rückstand nur mehr zwei Punkte. Das letzte Viertel verläuft dann ausgeglichen und eine tolle Aufholjagd bleibt leider unbelohnt.

Schweiger 12, Steinberger 10, Janos 9, Ravlic, Eiböck je 8, Winkelbauer, Tok, Jäger;

Fazit: Ein lehrreicher Spieltag für die Löwen. Zum ersten zeigt das Team, dass es einen herausgespielten Vorsprung verwalten und sogar ausbauen kann. Es wird bis zum Ende gekämpft und das spiegelt sich auch im Ergebnis wieder. Zum zweiten zeigt das Team, dass auch bei einem hohen Rückstand nicht aufgegeben wird und dass man zurückkommen kann. In den nächsten Wochen steht trotzdem viel Arbeit am Programm, vor allem an der Passgenauigkeit und am Abschluss wird weiter gearbeitet.

Foto: Franz Michalski

Tabelle NBBV
Nr.TeamW/LPunkte
1Traiskirchen LIONS Young & Wild Red10/020
2UWW/Mödling U109/119
3Mistelbach Mustangs U10 I8/218
4Basket Dukes U107/317
5Baden Black Jacks6/416
6Traiskirchen LIONS Young & Wild White5/515
7UKJ Bruck/Leitha3/713
8Wiener Neustadt3/713
9Mistelbach Mustangs U10 II3/713
10Alligators U101/911
11Basket Dukes U10 II0/88
Endstand

22

71

Scorer
Fangl 19, Janos 14, Schweiger 12, Ravlic 10, Winkelbauer, Eiboeck je 6, Steinberger 4, Tok, J?ger;