Headline
×
Seite wird geladen

···

News
H2K: Sieg und Niederlage bei Turnier in Baden

12.11.2017 - von Christopher Kaeferle, Foto: Franz Michalski


H2K: Sieg und Niederlage bei Turnier in Baden

Die "Herren" der 2. Klasse haben bei ihrem Turnier in Baden einen Sieg und eine Niederlage eingefahren. Dem Heimteam unterlag man 40:47, gegen BBC Tulln II gewann man 52:47.

H2K: Baden Black Jacks – LIONS 47:40 (22:18)

Zwölf Spieler konnten die "Herren" der 2. Klasse bei ihrem zweiten Turnier aufbieten. Simon Polt (Schulreise) und Jörg Schirnhofer (Studium) waren verhindert. Gegen deutlich jüngere – und damit auch spritzigere – Badener tat man sich anfangs wieder sehr schwer einen Rhythmus zu bekommen. Nach zehn Minuten lag man bereits 8:15 zurück. Mit einem 9:3-Start in den zweiten Abschnitt brachte man sich wieder in Schlagdistanz, verkürzte bis zur Pause auf -4 (18:22). Zu Beginn der zweiten Halbzeit fiel man wieder in alte Muster: Offensiv wurden leichte Punkte vertan und zu viele Turnover begangen. Baden zog auf 30:20 weg. Von diesem Rückstand konnten sich die "Herren" nicht mehr erholen.

Winter 10, Käferle 9, Knoll 8, Adamcik 6, Trübswasser 3, Mühlbacher G., Polt G. je 2, Pichler, Lindorfer W., Lindorfer P., Müller, Fangl;

H2K: LIONS – BBC Tulln II 52:47 (21:23)

Gleich im Anschluss musste man – wieder für 4-mal acht Minuten – gegen BBC Tulln II ran. Das Tempo war das gesamte Spiel hindurch nicht hoch, das erste Spiel hat trotz vieler Rotation Kräfte gekostet. Man spielte aber gegen die routinierten Tullner, für die es die erste Partie an diesem Tag war, sehr beständig, hielt mit ihnen Schritt. Im dritten Abschnitt kam dann wieder Sand ins Getriebe, ein 7:0-Run der Gegner ließ die "Herren" 31:34 zurückliegen. Doch im letzten Abschnitt reichten zwei starke Minuten für die Wende: Ein 8:0-Lauf auf 49:39 entschied die Partie.

Adamcik 12, Knoll, Fangl je 8, Winter 6, Käferle 5, Lindorfer P., Trübswasser je 4, Mühlbacher G., Polt G. je 2, Pichler 1, Lindorfer W., Müller;