Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 White verliert gegen Herzogenburg!

11.11.2017 - von Paul Handler, Foto: Franz Michalski


U14 White verliert gegen Herzogenburg!

Die Mannschaft zeigte dabei phasenweise gutes Teamplay, fiel aber zu oft wieder in alte Muster zurück, wodurch die klare 32:73 Niederlage resultierte.

U14 White: LIONS vs. Herzogenburg 32:73 (18:37)

Motiviert und gut in der Verteidigung stehend, starten die Junglöwen in das Spiel. In der fünften Spielminute führt das Team sogar mit 7:5. Ein klarer 2:12 Run durch Herzogenburg bis zum Ende des ersten Abschnittes dreht das Spiel aber. Jetzt verzichtet das junge Löwenrudel leider komplett auf eine Defensivarbeit und lässt die Herzogenburger nach Belieben scoren. Zur Halbzeit liegen Cot & Co. daher klar mit 18:37 zurück.

Die zweite Hälfte eröffnen die LIONS mit einem 6:2 Lauf auf ihrer Seite. Danach reißt der Faden im Löwenspiel wieder komplett ab und die Gegner erhöhen bis zur letzten Viertelpause auf 25:57. Die letzten zehn Minuten sind dann kaum mehr erwähnenswert. Herzogenburg gewinnt verdient mit 73:32.

A. Petkovic 7, Cot, M. Petkovic je 6, Farthofer 5, Bruckberger, Klasek je 4, Ramberger, Artwohl, Sarksyan, Paunovic, S. Julian, J. Schwabl 

Leider ereignete sich noch nach dem Spiel eine grobe Unsportlichkeit. Ein LIONS-Spieler gibt beim Abklatschen und Gratulieren nach dem Spiel einem gegnerischen Spieler einen starken Tritt gegen das Schienbein. Wir hoffen, dass es dem Herzogenburg-Spieler nicht zu hart getroffen hat und wünschen gute Besserung. Die völlig unangebrachte Aktion wird Konsequenzen nach sich ziehen und hoffentlich wird die dafür verantwortliche Person so eine Unsportlichkeit nicht wiederholen.