Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U14 White mit unnötiger Auswärtsniederlage!

15.10.2017 - von Paul Handler


U14 White mit unnötiger Auswärtsniederlage!

Das U14 White Team muss sich in St. Pölten mit 53:61 geschlagen geben. Dabei war das Spiel über die gesamte Zeit offen und wurde schlussendlich nur durch vermeidbare Fehler verloren.

U14 White: UBC St. Pölten vs. LIONS 61:53 (32:25)

Das Spiel beginnt mit einem hin und her auf beiden Seiten. Den Junglöwen gelingt zwar endlich ihr Offensiv-Potenzial aufs Feld zu bringen, dafür passieren viele Konzentrationsfehler in der Verteidigung und wieder einmal viele Ballverluste, die zu einfachen Punkten führen. Zur ersten Pause liegt man mit 15:16 zurück. Das zweite Viertel gehört zunächst ganz klar St. Pölten, die mit einem 8:0 Run auf +9 davonziehen. Dank eines in der ersten Halbzeit entfesselten Clemens Farthofer bleiben die LIONS aber dran und liegen zur Halbzeit „nur“ mit 25:32 zurück.

Der dritte Abschnitt gehört jetzt der Traiskirchner Mannschaft, die durch viele einfache Lay-Ups und Offensiv Rebounds auf 38:38 ausgleichen können. St. Pölten stellt nach einem Timeout bis zur letzten Pause aber wieder auf +3. Die letzten zehn Minuten beginnen die LIONS wieder gut und gleichen den Spielstand aus. Ein weiterer Run der St. Pöltner kann jetzt aber nicht gestoppt werden, dafür passieren zu viele Eigenfehler, die sicher vermeidbar gewesen wären. Das Spiel endet trotz einer tollen kämpferischen Leistung der LIONS mit einem 61:53 für das Heimteam.

Farthofer 18, Schwabl S., Petkovic A., Julian je 8, Petkovic M. 4, Bruckberger 3, Cot, Paunovic je 2, Schwabl J., Sarksyan;