Headline
×
Seite wird geladen

···

News
U12 Red nutzt Testspiel um Trainingsinhalte umzusetzen!

04.12.2016 - von Dominic Mühlbacher


U12 Red nutzt Testspiel um Trainingsinhalte umzusetzen!

Am letzten Sonntag kann die U12 Red in einem Freundschaftsspiel gegen die U12 der Mattersburg Rocks einen eindeutigen Sieg erreichen. Der Fokus der Partie galt aber nicht dem Ergebnis, sondern, dass möglichst viel vom Training im Spielbetrieb gezeigt wird.

U12 Red: Mattersburg vs. LIONS 15:57 (4:31)

Zwar verschlafen die Löwen ihren Start, erfangen sich aber binnen kürzester Zeit. Gleich wird klar gemacht, wer die stärkere Mannschaft ist und innerhalb weniger Minuten ist das Spiel entschieden. Trotzdem nutzen die Junglöwen die Zeit, um sich in 1vs1 Situation und in der Set-Offense zu verbessern. Dies gelingt teilweise schon sehr gut und es ist ein Fortschritt gegenüber den letzten Partien zu beobachten.

Vor allem das selbstlose Spiel der LIONS ist an diesem Tag sehr überzeugend. Die Löwen kämpfen füreinander und spielen schöne Chancen heraus. Es werden die Würfe nicht immer getroffen und mehrere Male zu wenig zum Korb attackiert, aber trotzdem ist die Leistung ansprechend. Jeder der sieben mitgereisten Spieler bekommt genug Spielzeit und kann Erfahrung sammeln.
Gegen Ende der Partie lassen die Löwen zwar ein wenig nach, aber der Sieg ist trotzdem nie gefährdet, da in den ersten drei Vierteln nur vier Punkte der Gäste zugelassen werden.

Nun gilt es sich im kommenden Turnier ebenso überzeugend und selbstbewusst zu präsentieren.

Kostic 18, Baumann 12, Simeoni 10, Cot 6, Milakovic 5, Möser 4, Feiel 2;

Coach Dominic Mühlbacher zum Spiel: „Danke an Albert Handler und Sebastian Gmeiner für die Organisation des Freundschaftsspiels. Für uns ist es dieses Jahr wichtig, möglichst viel von unserem Training in den Spielen umzusetzen. Das steht im Fokus und wir sind auf einem guten Weg dieses Ziel zu erreichen.“