Akradia Traiskirchen Lions
Saisonresümee 2016/17: U10 Red

Saisonresümee 2016/17: U10 Red

Das heurige U10 Red Team bestand aus 13 Spielern, die alle sehr motiviert und konzentriert an die Arbeit gingen.

Bereits bei den ersten Trainingseinheiten konnte man sehen, dass die Spieler sich unbedingt verbessern wollen und dafür auch hart trainieren.
Natürlich kam der Spaß im Training nie zu kurz und so wurden die Einheiten mit vielen Spielen aufgelockert.

Die Meisterschaft begann mit Anfang November und es setzte gleich eine für viele Spieler überraschende Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten Klosterneuburg. Doch davon ließen sich niemand beeindrucken und im weitern Verlauf konnte man alle Spiele klar gewinnen. Einzig im spannenden Spiel gegen Mödling musste sich die Löwen geschlagen gegeben. Da Mödling aber nicht am Final Day teilnahm, war das Spiel von Anfang an als Testspiel geplant.

Schlussendlich konnten die Löwen nach dem Grunddurchgang eine Bilanz von sieben Siegen und zwei Niederlagen, sowie ein Punkteverhältnis von 587:299 vorweisen. Eine mehr als beachtliche Leistung.

Auch am Final Day zeigten die Löwen eine tolle Vorstellung, siegten im Halbfinale klar gegen Mistelbach und zeigten eine stark verbesserte Leistung im Finale gegen Klosterneuburg. Doch auch an diesem Tag waren die Dukes zu stark und so wurde man Vizemeister in Niederösterreich.

Der Abschluss der Saison war der Brucki-Cup im Lions Dome. Trotz einiger Ausfälle zeigten die Löwen an diesem Tag ihren besten Basketball und was sie nicht alles während der Saison gelernt haben. In einem spannenden Finale setzten sich die LIONS gegen WAT3 durch und krönten sich als erste Traiskirchner Mannschaft zum Brucki Cup Sieger. Ein würdiger Abschluss einer tollen Saison.



Autor: Albert Handler, Foto: Branko

 



 

   
Robas Lund 62501SR4 DX Racer1 Chefsessel mit Armlehnen, Gestell Nylon, 78 x 124-134 x 52 cm, Stoffbezug schwarz / rot